Latest Entries »

Hallo!

Ich versuche mich jetzt mal an einer Büste. Es ist das erste Modell in der Größe und ich bin gespannt, ob ich sie für mich zufriedenstellend bemalt bekomme.

Vielleicht fliegt sie in die WIP Ecke, wenn ich es nicht hinbekomme, dort liegen schon so einige Minis.

Ich persönlich finde diese Büste so geil und wünsche mir sehr, dass ich die Skills habe dieses Projekt auch zu beenden.

Advertisements

Dungeon #3

So nun habe ich das Problem!

Ich habe einfach drauf losgebastelt und mir fehlen ein paar PuzzleStücke


Ich habe mir bis jetzt immer noch keinen richtigen Plan darüber gemacht, welche modularen Teilstücke ich benötige um genug Auswahl zu haben.

Einfach erstmal machen und dann schauen was ich noch benötige.

Die Felder sind 2,5cm mal 2,5cm groß und die ersten Gänge abend ein 3×5 Felder Format.

Das nächste Ziel wären L-Gänge.

Dungeon DIY #1

Nebenbei werden aus Resten Möbel gebaut, das freut meine Zwerge sehr

Hallo!

Lange, echt lange ist es her, dass ich etwas hobbytechnisches gemacht habe, denn ich bin ein wenig „Hobbymüde“ geworden. Games-Workshop hat es geschafft, dass ich eine lange Zeit Pause gemacht habe.

Mein neues Projekt hat aber nichts mit Warhammer zu tun, denn ich bin auch seit langem ein Pen- und Paper Rollenspieler.

In unserer Spielegruppe  kommen immer wieder Diskussionen auf, wo wer steht und so weiter. Man kann natürlich die Rasterkarten zur Hilfe nehmen, doch ich bin auch ein großer Fan von den Arbeiten von Gerard Boom und von den Arbeiten von dem Onlineshop Tabletopworld.

Leider ist das alles auch sehr teuer…..

Also, habe ich einige Internetrecherche betrieben und mich darüber informiert, was ich so dafür brauche.

Als erstes benötige ich einen Proxxon Hotwire Tisch.

Ein Freund von mir hat sich den gekauft und ich darf mir den ausleihen, yeah!

CHECK!
Da mein Nachbar in einer Baufirma arbeitet und durch die niedrigen Zinsen ein Bauboom herrscht, bekomme ich die Styodurreste von ihm, dass ist sehr günstig, sprich „umsonst“.

Das finde ich gut!

Nach ein paar Fehlern, die ich gemacht habe, habe ich mein erstes modulares Teilstück für meinen Dungeon fertig.

Nun muss ich mir überlegen, was es noch für Module geben muss um einen „das verrückte Labyrinth“ ähnlichen Dungeon herstellen zu können.

Bis denne!

Faenwulf 

Grey Knights 3#

Also…..
Wie magnetisiere ich einen Ritter?
Ich  habe  innen bei diesem Stück eine kleine Vertiefung gebohrt und habe einen kleinen 1x 2mm Neodymmagneten benutzt und mit Superkleber befestigt

image

Bei den Waffen habe ich größere Magnete benutzt, da habe 2x3mm genommen.

image

Wenn man jetzt die Hände in die Öffnung stecht, halten die Magnete die Hände an Ort und Stelle.

image

Was noch wichtig ist, ist die Hydraulikstreben  auf der Schulter nicht zu kleben, sowi auch die Schußwaffen können nur geklemmt werden.
die Bügel halten sich an dem Modell gut selbst fest

image

LG
Faenwulf

Grey Knight 2#

Hi!
Da meine Arbeit mich ein wenig aufgehalten hat,
kam ich bis jetzt nur dazu Minis zusammen zu bauen und zu magnetisieren.
Ich habe den Ritter so magnetisiert,  dass alle Schusswaffe und Nahkampfwaffen ausgerüstet werden können

image

LG Faenwulf

Hi!
Da meine Arbeit mich ein wenig aufgehalten hat,
kam ich bis jetzt nur dazu Minis zusammen zu bauen und zum magnetisieren.
Ich habe den Ritter so magnetisiert,  dass alle Schusswaffe und Nahkampfwaffen ausgerüstet werden können

image

LG Faenwulf

Grey Knights

Hallo!
Es geht mal wieder weiter mit meinem unstrukturierten Malblog.
Hier ist eine kleine Grey Knight Bande im Entstehen.

image

Einige Stunden später,  ca. 5 Std wobei ich nebenher Wrestling in TV geschaut habe.
Sieht es so aus:

image

Ein paar Kleinigkeiten und ich bin fertig.

Ich habe es geschafft!
Weitere 10 Musketenschützen sind fertig. Ich mache ein neues Gruppenbild, wenn das Tageslicht es zulässt, denn es regnet hier seit Tagen Bindfäden.

image

Also!
Lässt die Haare wehen und malt fröhlich weiter!